Edelstein Ring mit pfirsichfarbenem Morganit 585 Gold/ 925 Silber handgefertigt

240,00 

bereits verkauft - bei Interesse Anfrage an info@salasa.de

keine MwSt enthalten, da nicht umsatzsteuerpflichtig nach § 19 1 UStG

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3 bis 5 Tage

Beschreibung

  • Ein Edelstein Ring mit pfirsichfarbenem Stein.
  • Es ist ein Morganit und gehört zur Gruppe der Berylle, ebenso wie der Aquamarin auch. Wenn mann so will, ist es demnach ein rosa Aquamarin:-)
  • Der Stein hat einen Super Schliff und ist in eine 585 gelbgoldene, handgefertigte Fassung gesetzt.
  • Die Ringschiene ist rund und 4mm im Durchmesser.
  • Ich habe diese Form des Ringes gewählt, um ihm einen modernen Charakter zu geben und habe deshalb auch den Stein quer zur Ringschiene angebracht.
  • Der Morganit wurde erst 1911 in Madagaskar entdeckt und hieß zunächst „ Pinkfarbener Beryll“, bis ihn der Gemmologe Frederick Kunz zu Ehren seines Wohltäters, des New Yorker Bankiers John Pierpint Morgan, in „Morganit“ umbenannte.
  • Er zeigt sich Aufgrund von Mangan in entzückenden Rosen-, Magnolien-, Orchideen-, Pfirsich-, Lachs- und pinken Farben.
  • Ich mag ihn sehr gern und denke er würde auch in Roséegold sehr toll aussehen.
  • Dieser Morganit hier ist 9x7mm groß und hat durch seinen Schliff ein schönes „Feuer“.
  • Es ist ein handgearbeiteter Unikatring entstanden mit einer Ringgröße 54/55.

Herkunft & Herstellung
Meiner Materialien

Meine Steine werden in Edelsteinminen weltweit abgebaut. Ich kaufe sie ausschließlich über Plattformen ein, die auf ethisch vertretbare Bedingungen beim Abbau und der Verarbeitung der Steine achten. Gleiches gilt auch für die Edelmetalle, die ich zu Schmuckstücken verarbeite. Sie werden daher von mir bei einer Firma mit Sitz in Niedersachsen in Winsen an der Luhe eingekauft, von mir legiert und weiter verarbeitet.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit nachhaltigen Schmuck zu kreieren, der eine Schönheit aus Material und Fertigung widerspiegelt und dabei in der gesamtem Wertschöpfungskette befreit von menschlicher Not ist. Nur so können aus meiner Sicht qualitativ hochwertige Schmuckstücke entstehen, die die Trägerin und den Träger auf Ewig mit Freude erfüllen.